Einsatz // Tätigkeiten

Die Einsatzstellen befinden sich in ländlichen Regionen oder in Großstädten und repräsentieren das Spektrum aller künstlerischen Sparten, kulturpädagogischen Angebote und Organisationsbereiche von Kultur- und Bildungsarbeit.

Die Aufgaben von Freiwilligen grenzen sich klar zu Tätigkeiten und Zuständigkeiten von hauptamtlichen Mitarbeitern/-innen und Fachkräften ab. Der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung stellt keinen Ersatz für einen Arbeitsplatz dar. Die Aufgabenfelder sind offen und veränderbar, damit sie die Partizipation der Freiwilligen ermöglichen und ihren Interesse und Wünschen entsprechen können.

Einsatzbereiche

Archivwesen // Bibliothekswesen
z. B. in Stadt-/Kreis-/Regionalbibliotheken, Forschungsbibliotheken, Staats-/Stadtarchiven, Volksmusikarchiven

Bildende Kunst
z. B. in Jugendkunstschulen, Kunstmuseen, Kunst- und Ausstellungshallen, Kunstvereinen, Künstlerischen Werkstätten

Weiterlesen ...

 

Tätigkeiten

Bildungs- und Kulturarbeit
z. B. Führungen im Museum, Lesungen, Theaterworkshops, Ausflüge begleiten
... mit Kindern, mit Jugendlichen, mit Menschen mit Behinderung, mit Erwachsenen, mit Senioren/-innen

Handwerkliche Gestaltung
z. B. Bühnenbild gestalten, Restaurationsarbeit, Ausstellungsbau

Kulturmanagement // Projektorganisation
z. B. Veranstaltungen wie Lesungen, Konzerte, Ausstellungen planen, organisieren, durchführen, nachbereiten, auswerten; Briefe schreiben, Telefonate führen; Daten im Computer verwalten

Weiterlesen ...

Zurück